Hier finden Sie alle prämierten Einrichtungen und Projekte der Aktion „Werte-Botschafter 2016“ sowie auch alle Bewerber, die keinen Preis erhalten haben. Sie möchten sich persönlich für eines der Projekte engagieren? Die Kontaktdaten finden Sie bei den Projektangaben.
 
  • 180 Degrees Consulting Munich - Ehrenamtliche Beratung für soziale Organisationen

    180 Degrees Consulting Munich e.V.
    80796 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    180DC Munich ist eine ehrenamtliche, studentische Strategieberatung für soziale Organisationen. Ziel ist es, soziales Engagement unter Studenten zu fördern und einen Mehrwert für soziale Organisationen zu schaffen. So entsteht ein Win-Win. Studenten können ihr theoretisches Wissen praktisch umsetzen und lernen Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. Die sozialen Organisationen werden weiterentwickelt, sodass sie einen noch größeren Mehrwert für Andere schaffen können.

  • Achilles Hope & Possibility Run 2017

    Achilles International Germany
    81477 München München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Der Achilles Hope & Possibility Run ist ein Lauf, bei dem Athleten mit Behinderung und nichtbehinderte Sportler in einer gemeinsamen Laufveranstaltung antreten: Warum Hope & Possibility Run? aus dem Amerikanischem: „Giving people with disabilities hope and possibility to participate in mainstream sports events.” bedeutet für uns: “Den Menschen mit Behinderung die Möglichkeit geben, bei Laufsportveranstaltungen teilzunehmen.”

  • Relaunch Verkehrsquiz

    ADFC
    80333 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Es liegt ein aus 19 Fragen bestehendes Verkehrsquiz auf 19 laminierten Folien  vor. DieAuswertung erfolgt per Lochschablone. Mit dem Relaunch soll das bestehende Verkehrsquiz  sowohl in didaktischer als auch in  technischer Hinsicht modernisiert werden. Daneben werden  die dezentralen Verkehrsexperten geschult. Die Anwendungsmöglichkeiten des Verkehrsquiz und damit sein Wirkungskreis wird wesentlich erweitert.    

  • adventurecare e.V. - Ostercamp 2017

    adventurecare e.V.
    81541 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Hat ein Elternteil Krebs gerät die gesamte Familie in Not. Der Alltag gleicht einem Teufelskreis aus Routine, Pflicht, Therapie und Schuldgefühlen. Unsicherheit, Angst, Hoffnungslosigkeit dominieren Eltern und Kinder. adventurecare e.V. lädt Familien in liebevolle Feriencamps ein. Durch die Erfahrung von Natur, Abenteuer und Gemeinschaft wächst neues Vertrauen, innere Kraft und positive Gedanken. Unsere Camps verwandeln Krankheit und Hoffnungslosigkeit in Zuversicht und Lebensfreude.

  • Computergestütztes Lernen für Asylbewerber und Flüchtlinge

    Asylplus e.v.
    83646 Wackersberg
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Computergestütztes Lernen für Asylbewerber und Flüchtlinge nach dem "Tölzer Modell" beinhaltet, dass die Angebote kostenfrei aber von hoher Qualität sind und  die dazu notwendigen Rechner entweder als Gebrauchtspenden eingesammelt oder von Google/Nethope zur Verfügung gestellt werden. Für die Teilnahme an Deutschprogrammen oder Matheschulungen bzw. bei Studium werden Nachweise erworben.

  • Erweiterung unserer Bildungskisten zum Verleih an Schulen und Institutionen

    BAGS e.V. BildungsArbeit Global Sozial
    85435 Erding
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    BAGS e.V. bietet Bildungsprogramme u.a. für Schulen zu den Themen Soziale Gerechtigkeit, Fairer Handel, Globalisierung, etc. an. Für unsere Vision, interessierten LehrerInnen vorwiegend im Erdinger Raum kostenlos Bildungskisten im Verleih zur Verfügung zu stellen, benötigen wir weitere Materialien, um teils Vorhandenes (z.B. SOKO Schoko, Fußballnähset oder eine kleine Baumwollkiste) zu ergänzen und teils Neues zu beschaffen. Wir bewerben uns daher um Ihre Förderung!

  • Balloons for freedom zugunsten der Straßenambulanz Ingolstadt

    Straßenambulanz Ingolstadt
    85049 Ingolstadt
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Luftballon Weit- oder Zielflugwettbewerb zugunsten der Straßenambulanz Ingolstadt. Durch die Maßnahme wird der Bekanntheitsgrad der Straßenambulanz gesteigert. Da sich die Straßenambulanz zu 100% aus Spenden finanziert ist das sehr wichtig. Die Maßnahme wird überwiegend durch uns (ich und Kollegen vom Gewerkschaftsstammtisch) in Abstimmung mit Bruder Martin und Oliver Markgraf durchgeführt, damit die Mitarbeiter der Straßenambulanz keine große Zusatzbelastung haben.

  • Mobile Bühne für Musiktheater- und Theaterproduktionen

    Bellevue di Monaco eG Gemeinnützige Sozialgenossenschaft
    80469 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Mobile Bühne Hauseigene Musical- und Theaterproduktionen von und mit Geflüchteten in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen entwickelt, werden in soziale Brennpunkte und in die Peripherie gebracht. Zielgruppe dieses niedrigschwelligen Kulturangebotes mit Volkstheatercharakter sind Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund, die in ihrer Umgebung keine auf sie zugeschnittenen Kulturangebote bekommen. Die Kosten für eine mobile Bühne betragen ca. 55.000€

  • Homepage Paartalbahn

    Bürgerinitiativen Mobilität e.V.
    80634 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Mit dem Geld will Bürgerinitiativen Mobilität e.V. eine Homepage über die Leistungsfähigkeit, für die Ausbaunotwendigkeit und den ÖPNV-Lückenschluss zwischen der Paartalbahn und dem S-Bahnnetz München bei Bürgern und Politikern werben. Für die Paartalbahn wird für die Elektrifizierung (Elektromobilität) geworben. Für den Lückenschluss der Paartalbahn und S-Bahn München wird ein E-Minibuskonzept (Elektromobilität, Level 1) vorgeschlagen.  

  • soziale Bürgerhilfe

    soziale Bürgerhilfe Bergen-Vachendorf e.V.
    83346 Bergen
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    soziale Bürgerhilfe Bergen-Vachendorf e.V. Gründer und Leiter eines Sozialbüro in Bergen

  • Seniorenhilfe Sonnenstrahl

    Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck
    82256 Fürstenfeldbruck
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Die Seniorenhilfe "Sonnenstrahl" ist ein Projekt der Bürgerstiftung für den Landkreis Fürstenfeldbruck zur Unterstützung älterer, bedürftiger Mitbürger und bietet Hilfe bei finanziellen Schwierigkeiten an. Dies gilt insbesondere für Arzt- und Gesundheitskosten, dringende Anschaffungen oder Reparaturen. Gefördert werden können Rentner/-innen ab 60 Jahren. In allen Fällen wird die Bedürftigkeit überprüft.

  • "Plastikfreie Zone" der Kreisgruppe des Bund Naturschutz Bad Tölz Wolfratshausen

    Kreisgruppe des Bund Naturschutz Bad Tölz Wolfratshausen
    82515 Wolfratshausen
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Der BN Bad Tölz  wird einen plastikfreien Laden eröffnen. Dabei sollen nicht nur unbedenkliche Produkte verkauft sondern mit dem Programm „Plastikfreie Zone“ landkreisweit Ideen für ein plastikfreies Leben transportiert werden. Im offenen Programm für Jung und Alt, an Schulen und Kindergärten sollen Flüsse untersucht, Seifen und Zahnpasta hergestellt sowie Kochkurse angeboten werden, die alle dem Ziel dienen: den Inhalt der Mülltonne zu reduzieren.

  • Leseratten

    Grundschule München, Gilmstraße 46
    81377 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

      Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule, Förderung der Sprach- und Lesekompetenz, insbesondere auch für Kinder mit Migrationshintergrund und damit Förderung von Chancengleichheit, Integration, Inklusion  

  • Gemeinsam statt einsam - Hol -und Bringdienst für Demenzkranke u. ältere Menschen mit psychischen Problemen

    " Carpe Diem" München e.V. Hilfe bei Demenz und psychischen Problemen im Alter
    81543 München München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    "Gemeinsam statt einsam" Anschaffung eines neuen Vereinsautos für den ehrenamtlichen Hol -und Bringdienst für unsere Gruppenangebote und Projekte, wie z.B. das Tanz und Erzählcafe

  • Vom Kinder-Garten zur Acker-Demie

    Kreisgruppe Bad Tölz-Wolfratshausen des Bund Naturschutz in Bayern e.V.
    82515 Wolfratshausen
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Dass Erbsen nicht aus der Dose kommen, Gurken nicht immer gerade wachsen und es tausend Sorten Tomaten gibt, das und viel mehr lernen SchülerInnen im Gemeinschaftsgarten "Tölza Garten.“ Werte die wir den Kindern vermitteln wollen sind: Respekt vor der Natur, ein klimabewusstes Konsumverhalten, gesunde Ernährung sowie Mut zur ökologischen Selbstversorgung. Wir wollen beim gemeinsamen Gärtnern die Freude am natürlichen Wachstum näher bringen.

  • "Heute schon gekugelt?"

    Kreisgruppe des Bund Naturschutz Bad Tölz Wolfratshausen
    82515 Wolfratshausen
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Ein Projekt der Kreisgruppe des Bund Naturschutz Bad Tölz – Wolfratshausen um Stadtnatur bewusst zu machen, zu erleben und damit zu erhalten.Denn auch Stadtkinder sollen in ihrer Nähe mal den Berg runterkugeln können, Jugendliche sich an lauschigen Plätzen treffen können und Mamas die schöne Stadtmitte in Ruhe genießen können...

  • Erweiterung und Ertüchtigung des Einsatz- und Ausbildungszentrums der DLRG München-Mitte

    DLRG München-Mitte e.V.
    81669 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Ein bestehender Flachdach-Anbau an das Hauptgebäude unseres Einsatz-und Ausbildungszentrums mit vier bestehenden Kleingaragen soll abgerissen und durch einen Neubau mit angeschlossener Fahrzeughalle und drei Stellplätzen für Einsatzfahrzeuge ersetzt werden.  Im Erdgeschoß sollen weiterhin sanitäre Anlagen, Umkleiden und ein Materiallager untergebracht werden. Im Obergeschoß soll ein Schulungs- und Besprechungsraum mit Küchenzeile entstehen.

  • Deutschförderung für Kinder

    Dorfener Zentrum für Integration und Familie e.V.
    84405 Dorfen
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Wir bieten Deutschförderung für Kinder und Jugendliche an, die ohne oder mit nur begrenzten Deutschkenntnissen in unser Land kommen und sofort der Schulpflicht unterliegen.

  • Hilfe für artengeschützte Wildtiere

    Eichhörnchen Schutz e.V.
    81827 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Wir Ehrenamtliche vom Eichhörnchen Schutz e.V. ziehen verletzte, verwaiste Eichhörnchen, Siebenschläfer und Feldhasen groß und wildern diese wieder aus. Allein in München waren es in den letzten Jahren mehr als 2500 registrierte Tiere. Zur zeitaufwändigen Handaufzucht gehört ebenfalls die Einrichtung, Reinigung sowie Betreuung der Käfige und Auswilderungsvolieren. Verletzte Tiere werden medizinisch und pflegerisch kompetent betreut.  

  • "Mit Bioenergie durch den Vormittag" in der Grundschule

    Energiewende Oberland - Bürgerstiftung für erneuerbare Energien und Energieeinsparung
    82377 Penzberg
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Die Bürgerstiftung Energiewende Oberland zeigt auf, dass Veränderungen in den Verhaltensweisen möglich sind und die Energiewende bis zum Jahr 2035 machbar ist. Ein wichtiges Instrument hierzu ist die Bildungsarbeit. Erfolgreiche Bildungsprojekte, wie "Mit Bioenergie durch den Vormittag" für Grundschulen, zeigen Wege dazu auf. Um diese sehr erfolgreiche und wichtige Arbeit fortführen zu können, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns hierbei finanziell unterstützen könnten.

  • Vernetzung von Jugendamt und sozialem Dienstleister zur optimalen Betreuung von Familien im Bereich der Jugendhilfe

    Familienpflegewerk des Bayerischen Landesverbandes des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V.
    80799 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Ziel: Ausstattung unserer 38 Spezialfachkräfte (HOT-Trainerinnen) mit Tablets u. gesicherter VPN-Verbindung zu Jugendämtern. Ergebnis: Optimierung d. internen Arbeitsabläufe bzgl. Einsatzdokumentation; Schnellere Reaktionsmöglichkeiten in Fällen, in denen Handlungsbedarf vom JA besteht u. damit optimale Betreuung von Familien im Bereich d. Jugendhilfe; Gewährleistung Datenschutz bzgl. Weiterleitung d. Berichte an d. Jugendamt (bisher vom privaten Mail-Account d. HOT-Trainerin)

  • VfL Waldkraiburg und JFG "Gemeinsam zum Ziel"

    VfL Waldkraiburg
    84478 Waldkraiburg
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    VfL Waldkraiburg und JFG "Gemeinsam zum Ziel" Der VfL Waldkraiburg gegründete mit den Nachbarvereinen SV Aschau und SV Weidenbach eine JFG(Jugendfördergemeinschaft). Allen Jugendlichen soll ein gute fußballerische Ausbildung am Ort ermöglicht werden. Für diese gemeinschaftlichen Trainingseinheiten brauchen wir dringend Trainingsmaterial: Von Markierungshütchen bis zu den Bällen besteht Bedarf

  • „Soziales trifft Kunst und Kultur“

    H-TEAM e.V.
    81369 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Unsere Veranstaltungsreihe „Soziales trifft Kunst und Kultur“ gibt es seit dem Jahre 2008. Im Jahre 2013 feierten wir mit dieser Reihe unser 5-jähriges Jubiläum. Es war und ist uns wichtig, über den Tellerrand des eigenen sozialen Bereiches hinaus zu schauen, denn unseres Erachtens ist Fortschritt nur durch solidarisches Handeln möglich.Wir stellen Künstlern unsere Büroräume für Kunst zur Verfügung.

  • H.I.E.R. - Hilfe zur Integration durch Engagement und Respekt

    Pack mas, Verein für soziale Dienstleistungen e.V.
    81241 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Hilfe zur Integration durch Engagement und Respekt ist das große Ziel unseres Projekts für Asylbewerber/innen und anerkannte Flüchtlinge. Unsere Idee ist es Sprache, Gesellschaft und die Arbeitswelt aktiv und in einem Schritt kennenzulernen. Dafür haben wir zum einen ein Patenmodell entwickelt, und zum anderen haben wir eine betreute Arbeitsgruppe initiiert, die zahlreiche Aufgaben rund um den lokalen Umweltschutz übernimmt.

  • Do It Together-Sommerfest

    Verein zur Förderung von Eigenarbeit e.V.
    81667 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Haus der Eigenarbeit, wollen wir 2017 ein Do It Together-Sommerfest feiern. Gemeinsam mit Partnern gestalten wir in München-Haidhausen ein Fest mit Mitmach-Workshops, Vorführungen und Vorträgen, um die Faszination und die Bedeutung des Selbermachens für nachhaltige Lebensstile noch weiter zu verbreiten.

  • Höhlentiere in den Alpen

    Verein für Höhlenkunde in München e.V.
    82110 Germering
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Erforschen und schützen der Höhlen und ihrer Tiere

  • Hohenfried Heimat

    Hohenfried e.V.
    83457 Bayerisch Gmain
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Wo man seine Heimat findet? Dort, wo Geborgenheit und Sicherheit auf einen warten. Dort, wo die Gemeinschaft einen auffängt, bevor man verloren geht. Dort, wo man sich selbst erleben und erkennen kann. Dort, wo man sich an anderen stärken und wieder aufbauen kann. Dort, wo man nimmt und gibt, als wäre es das Natürlichste auf der Welt. Dort, wo man Mensch sein kann und Menschen findet, die einen fördern. Hohenfried ist Heimat.

  • Tiergestütze Pädagogik in der Förderstätte

    Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
    85049 Ingolstadt
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Das Hollerhaus plant derzeit eine neue Förderstätte für Menschen mit körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Münchsmünster. Im Rahmen des Landesbehindertenplans der Regierung von Oberbayern erfolgt eine Förderung des pädagogischen Angebots. Das Konzept geht jedoch einen neuen innovativen Weg und bezieht Tiere aktiv in den Alltag mit ein. Mit einer Förderung von 5000,00€ können Tiere für dieses Projekt erworben werden und diesen eine artgerechte Haltung ermöglichen.

  • Effiziente und innovative häusliche Versorgungsstrukturen für ältere Menschen

    Dein Nachbar e.V.
    80687 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Basierend auf dem demographischen Wandel sind die Versorgungsstrukturen der älteren Menschen massiv gefährdet. Unser Lösungsansatz verknüpft professionelle logistische Netzwerkmanagement-Kompetenz mit der langjährigen Erfahrung von Pflegefachkräften. Mithilfe moderner Technik und digitalisierter Prozesse bauen wir ein effizientes, kostengünstiges, soziales Unterstützungsnetzwerk für ältere hilfsbedürftige Menschen mit geschulten ehrenamtlichen Helfern deutschlandweit auf.

  • Integratives Kindermusical "Magic Drum"

    Bürgerzentrum Trudering e.V.
    81825 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Das gemeinnützige Kulturzentrum Trudering hat mit vielen ehrenamtlichen Helfern ein integratives Mitmachprojekt für Kinder ins Leben gerufen. Egal ob bayerisch oder syrisch, musikalisch erfahren oder absoluter Anfänger, mit oder ohne Aufenthaltstitel – mehr als 100 Kinder proben gemeinsam acht Monate lang, um im Mai 2017 ein richtiges Musical aufzuführen. Die Teilnahme ist kostenlos.

  • Volxgesang - Seniorenspecial

    intakt Musikinstitut gGmbH
    85276 Pfaffenhofen
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Die intakt Musikinstiut gGmbH organisiert Mitsingkonzerte für Senioren in der Region Pfaffenhofen. Ein Profimusiker auf der Bühne ist Vorsänger und Conférencier. Die Liedertexte werden auf eine Leinwand projiziert und das Publikum singt mit. Dabei wird das Repertoire an das ältere Publikum angepasst. Wir möchten mit dem Projekt das Leben der Senioren bereichern, Kontakte und Kommunikation fördern. Das gemeinsame Singen hat gerade für ältere Menschen eine besonders positive Wirkung!

  • Kultur-gut! Freising e.V.

    KULTUR-gut! Freising e.V.
    85354 Freising
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Wir von Kultur-gut! Freising e.V. vermitteln Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen an finanziell benachteilgte Bürgerinnen und Berger der Stadt und des Landkreises.

  • Tierheimbau für den Landkreis Freising

    Tierschutzverein Freising e.V.
    85419 Mauern
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Der Verein bemüht sich seit über 8 Jahren Jahren um den Bau einer Tierherberge. Das Grundstück ist gekauft, ein Baudarlehen aufgenommen, die Baugenehmigung erteilt. Uns fehlen noch an die 150.000 € um den Innenausbau und die Einrichtung der Tierherberge endgültig zu stemmen. Wir werden aber deshalb nicht aufgeben und weiter für unser Ziel kämpfen, den Tieren in Not im Landkreis Freising eine Heimat zu geben.

  • Dankesfest für die Werte-Botschafter von KulturRaum München

    KulturRaum München e.V.
    80337 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    KulturRaum München e.V. vermittelt kostenfreie Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen an Menschen mit niedrigem Einkommen und ermöglicht ihnen dadurch die Teilhabe am vielfältigen kulturellen Leben in München. Über 90 Ehrenamtliche ermöglichen unseren 9.000 KulturGästen regelmäßige Kulturbesuche - ohne unsere Wertebotschafter könnte unsere wertvolle Arbeit nicht weiterbestehen. Deshalb möchten wir uns bei unseren Helfern bedanken - mit einem großen Dankesfest!

  • Rechtl. Betreuung von Senioren: Kleine Aufmerksamkeiten für mehr Lebensqualität

    Kinderschutz e.V.
    80797 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

      In unserem Betreuungsverein engagieren sich 30 ehrenamtliche Betreuer für  65 Seniorinnen und Senioren.  Unsere Betreuten verfügen i.d.R. über sehr geringe finanzielle Mittel (Bezug von Sozialhilfeleistungen), sind oft arm. Wir wünschen uns für die Betreuten ein Budget für kleine Aufmerksamkeiten.                            

  • Schulung von Erzieherinnen von Kitas mit FREUNDE Seminaren

    Förderverein der Stiftung FREUNDE e.V.
    85469 Walpertskirchen
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Wir fördern die Lebenskompetenzen der Kinder in den Kitas mit dem Programm FREUNDE, indem wir Sozialpädagogen/-innen mit dem Programm ausbilden, die wiederum dieses Wissen in einem Basisseminar und Aufbauseminaren den Erzieherinnen in den Kitas vermitteln. Bis jetzt wurden bundesweit und in Bayern 5.000 Erzieherinnen mit dem Programm geschult und es werden jedes Jahr ca. 60.000 Kinder in ihren Lebenskompetenzen gefördert. Stiftung FREUNDE und Förderverein haben in Bayern ihren Ursprung.

  • Café Auszeit

    Katholisches Kreisbildungswerk Ebersberg e.V.
    85560 Ebersberg
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Im Café Auszeit treffen sich einmal wöchentlich Familien mit Kindern von 0 – 3 Jahren zum gemeinsamen Frühstück. In einer Spielecke können sich die Kinder vergnügen und miteinander spielen. Eltern haben die Möglichkeit sich miteinander zu vernetzen und auszutauschen und erhalten wichtige Informationen zu relevanten Erziehungsthemen.

  • Miteinander - Füreinander

    Miteinander-Füreinander e. V.
    83623 Dietramszell
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Der Verein Miteinander – Füreinander e.V. - Sozialnetz Dietramszell hat das Ziel, Jugend, Alter, Behinderung und Pflegebedürftigkeit zu selbstverständlichen Themen in der Gemeinde zu machen.

  • Anders wachsen

    Katholisches Bildungswerk im Landkreis Miesbach e.V.
    83714 Miesbach
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Das Projekt im Landkreis Miesbach soll Menschen inspirieren, selber etwas zu tun, um an einer enkel tauglichen Zukunft mitzuwirken. Dazu gibt es 24 Einzelveranstaltungen, die Kultur, Vorträge, Exkursionen, Workshops beinhalten. Es geht um alle Bereiche des Lebens, Ernährung, Landwirtschaft, Gesundheit, Wohnen u.v.m. Das Katholische Kreisbildungswerk Miesbach und die Spurwechselinitiative des Vereins Kulturvision haben das Projekt ins Leben gerufen.

  • Bewusstseinsbildung bei Bürgerinnen und Bürgern, in der Politik und der Verwaltung für nachhaltige Mobilität in München

    Münchner Forum e.V.
    80799 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Das Münchner Forum will klimaverträgliche und nachhaltige Mobilität in München fördern. Dazu planen wir eine Veranstaltung  zum Thema ‚autofrei wohnen‘ (voraussichtlich am 5.12.), einen Radiobeitrag (Anfang 2017), einen Themenschwerpunkt zu nachhaltiger Mobilität in unserem monatlichen Online-Magazin ‚Standpunkte‘ (erscheint voraussichtlich Februar 2017), und eine Öffentlichkeitsaktion zum Thema gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr (Frühjahr 2017).  

  • Tischtennisverein TSV Bergkirchen

    Tischtennisabteilung TSV Bergkirchen
    85232 Bergkirchen
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Anschaffung von NEUEN Tischtennisplatten, Banden sowie Bekleidung, Taschen und anderen Materalien.

  • Seniorenmesse "sechzig aufwärts!"

    Sozialverband VdK Bayern e. V., Kreisverband Traunstein
    83278 Traunstein
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Die "sechzig aufwärts!" ist eine non-profit-Veranstaltung von VdK Traunstein, Malteser, Traunsteiner Seniorenbeirat, regionalen Verbänden. Die Senioren erleben wie umfassend das Angebot im ländlichen Raum ist! Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.  Vereine, Sozialverbände, kommunale Einrichtungen usw. präsentieren sich kostenlos.  Erwartet werden etwa 3000 Besucher, die wir über unsere Vereine erreichen, da Sponsoren fehlen. In der Region  ist das Projekt einzigartig!

  • Einmal eine Reise wagen...

    ProBegleitung gGmbH
    85057 Ingolstadt
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Es waren einmal sieben Menschen mit Handicap. Sie träumten alle einen Traum. Einmal eine Reise wagen.. ..eine neue „Welt“ zu sehen, fernab von ihrem Heimat; ihre Assistenten mitzunehmen und gemeinsam eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen, das wäre toll da sind sich alle einig. Doch dieser Traum ist teuer. Finanzieren können sie sich diesen Wunsch nicht selbst. So träumen Sie Tag ein Tag, doch wirklich an die Erfüllung des Traumes zu Glauben traut sich keiner.

  • Der "begehbare ökologische Fußabdruck"

    Vereinigung der Freunde der Hohenburger Schulen e.V.
    83661 Lenggries
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Ein „begehbarer ökologischer Fußabdruck“, das ist ein Heckenirrgarten in Form eines menschlichen Fußes. Durch Fragen zu ökologischen Themen findet der Besucher den richtigen Weg hindurch. Mit unserem Projekt wollen wir Bewusstsein für die Problematik des Klimawandels und der begrenzten Ressourcen auf spielerische Weise schaffen. Die Fragen rufen zu Verhaltensänderungen im Alltag auf, durch die jeder einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten kann.

  • Kostenloses Schulfrühstück für bedürftige Kinder an der Wilhelm-Ernst-Grundschule (Ingolstadt)

    Freunde und Förderer der Wilhelm-Ernst-Grundschule e.V.
    85053 Ingolstadt
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Ca. 30 bedürftige Kinder bekommen morgens ein kostenloses Frühstück in der Schule. Die Schule befindet sich in einem Stadteil mit einem hohen Bevölkerungsanteil mit Migrationshintergrund  sowie mit einem hohen Anteil an Kindern mit Sprach-/Lerndefiziten und sozialintergrativen Hemmnissen. Wie sich in der Praxis herausgestellt hat, kommen die Kinder weniger aufgrund materieller Not, sondern vielfach stehen soziale Probleme im Vordergrund.

  • Kinder lernen Musizieren

    Trachtenkapelle Feldkirchen e.V.
    83404 Ainring
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Musizieren macht Spaß, tut der Seele gut, fördert Kreativität, logisches Denken, Teamfähigkeit und nicht zuletzt fördert es auch die Persönlichkeitsentwicklung unserer Kinder. Unter diesem Motto wurden die Bläserklassen gegründet.

  • Ausbau des Tonstudios der Schule

    Förderverein der Mittelschule an der Peslmuellerstraße 8, 81243 München
    81243 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Es ist geplant, in der Schule ein Tonstudio einzurichten, das möglichst professionellen Charakter hat, um Tonaufnahmen der Schülerinnen und Schüler zu produzieren.

  • Seniorenhunde für Senioren

    Deutscher Tierschutzbund e.V.
    53129 Bonn
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Sonnenhof in Rottenbuch bei Murnau – Zweite Chance für graue Schnauzen Mit seinem Konzept „Senioren für Senioren“ bietet der Sonnenhof  älteren Menschen die Möglichkeit, einen älteren Hund zu adoptieren, und zwar  mit Netz und doppeltem Boden: Für kranke Hunde übernimmt der Sonnenhof auch nach der Vermittlung die Kosten für die Behandlung. Und wenn der Halter erkrankt, kann sein Schützling jederzeit auf den Sonnenhof zurückkehren. 

  • Stiftung Domicilium e.V.

    Stiftung Domicilium e.V.
    83629 Weyarn
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Die „Stiftung Domicilium e.V.“ betreibt eine Hospiz-Gemeinschaft, einen Pflegedienst und ein Kurs- und Akademieangebot. Unser Anliegen ist es Achtsamkeit und gesellschaftliches Engagement miteinander zu verbinden. In der Hospiz-Gemeinschaft begleiten wir unsere Gäste individuell und in Würde. Mit unserem Kurs- und Akademieangebot ermöglichen wir Menschen einen inneren Wachstumsweg.

  • Wir sind eine Gemeinschaft

    1. CKKS Traunreut e.V.
    83301 Traunreut
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Ziel ist es von- und miteinander zu lernen. Es trainieren Jugendliche die delinquent geworden sind und viel auf der Straße „herum hingen“. Sie sehen uns auf Stadtfesten oder hören von anderen Jugendlichen von uns. Die Jugendlichen erleben hier Gemeinschaft. Lernen Verantwortung für kleinere oder behinderte zu übernehmen. Es trainieren behinderte, Jung und Alt und Flüchtlinge gemeinsam.

  • Erfüllung von Herzenswünschen wohnungsloser Menschen in München

    Schneekönige e.V.
    85716 Unterschleißheim
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Der Schneekönige e.V. wurde im Oktober 2015 gegründet mit dem Ziel Herzenswünsche obdachloser Menschen in München zu erfüllen, um den Betroffenen auf diese Weise neuen Lebensmut und Hoffnung zu schenken. Insgesamt möchte der Verein in 2016 mindestens 50 Herzenswünsche wohnungsloser Menschen erfüllen und ist dabei dringend auf Spendengelder angewiesen.

  • Schüler-Reparaturwerkstatt als Gegenimpuls zu unserer Wegwerfgesellschaft

    Rudolf-Steiner-Schule München-Schwabing
    80802 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Schüler der Klassen 6 - 10 der Steiner Schule reparieren in Zweierteams defekte Geräte. Repariert wird alles, was Kunden vorbeibringen. Kosten fallen nur an, wenn Ersatzteile benötigt werden. Sie haben in der Zeit von April bis Juli 72 Geräte repariert. Die Schüler finden eigenständig heraus, welche Defekte vorliegen und wie diese zu reparieren sind. Sie nutzen Reparaturvideos auf YouTube. Die ehrenamtlichen Reparaturanleiter greifen nur beratend ein, wenn die Schüler nicht weiter kommen.

  • PräGe - Prävention von häuslicher Gewalt

    Freunde von Soroptimist Ingolstadt e.V.
    85049 Ingolstadt
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    PräGe - Prävention von häuslicher Gewalt ist ein Schulungskonzept des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen) für Schüler der 7. und 8. Klassen, das seit 2013 an Ingolstädter Schulen von zertifizierten Mitarbeiterinnen des Frauenhauses Ingolstadt im Rahmen des Schulunterrichts abgehalten wird. Für unsere Jugend - gegen häusliche Gewalt!

  • Blühflächen im STARNBERGER LAND

    STARNBERGER LAND Solidargemeinschaft e.V.
    82346 Andechs
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Die UN hat die Jahre 2011-2020 als "Dekade der Biodiversität" erklärt. Auch die Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND will sich beim Schutz der biologischen und regionalen Vielfalt einbringen. Durch das Blühflächenprojekt wird  die Artenvielfalt von Pflanzen und Tieren in der Region gestärkt durch Schaffung zusätzlicher Lebensräume und erweitertem Nahrungsangebot. Weitere Bildungsangebote runden das Thema ab.

  • Igelstation Monika Lüdtke, Übersee

    Igelstation
    83236 Übersee-Feldwies
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Die Igelstation von Monika Lüdtke in Übersee/Chiemgau versorgt ganzjährig kranke und verletzte Igel und päppelt verwaiste Igelbabys auf.

  • Turning Tables München

    THRIVE International e.V.
    81373 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Turning Tables ist ein Integrationsprojekt für Flüchtlinge in Deutschland. Mit dem ganzheitlichen Ansatz aus Schulungen, interkulturellem Austausch und Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung wird eine nachhaltige Integration in die Gesellschaft und der Zugang zum Arbeitsmarkt gefördert. Im Trainingsprogramm werden theoretische Fähigkeiten im Gastronomiegewerbe vermittelt und mit praktischen Erfahrungen in kooperierenden Unternehmen und Einrichtungen ergänzt.

  • Jugendbus für Dachauer THW Jugendgruppen

    Förderverein THW Dachau
    85232 Günding
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Die THW Jugendgruppen des Ortsverbandes Dachau benötigen für ihre Jugendaktivitäten im Rahmen von Ausbildungen, Teilnahme an Jugendwettkämpfen als auch Jugendausflügen ein neues Fahrzeug. Der bestehende Jugendbus ist mittlerweile knapp ein vierteljahrhundert alt und muss ausgetauscht werden. Die Dachauer THW Jugendgruppe spart mittlerweile seit einigen Jahren auf ein neues Fahrzeug das sie sich selbst und durch Spenden Dritter finanzieren muss - Kostenpunkt rund 50.000€.

  • Tierschutzverein München e.V.

    Tierschutzverein München e.V.
    81829 München
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Für Tiere - für Menschen - für München.  

  • try crossover Bulli Projekt

    TRY crossover Stiftung
    83278 Traunstein
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Das TRY-Team steht für eine bewusste Lebensweise mit Respekt für Mensch und Umwelt, sowie die Verknüpfung von Tradition und Moderne. Aus Alt mach Neu soll die Abkehr von der Wegwerfgesellschaft, der Umbau zum Elktrofahrzeug den Nachhaltigkeitsgedanken vermitteln. Beim Arbeiten mit den Profis erhalten Jugendliche Einblick in das erfüllte Arbeitsleben leidenschaftlich agierender Überzeugungstäter.

  • Kinder sind die Zukunft

    Solidargemeinschaft BRUCKER LAND e.V.
    82140 Esting
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    UNSER LAND engagiert sich für den Erhalt der Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen in der Region - auch für nachfolgende Generationen. Dies macht nur dann Sinn, wenn die nachfolgenden Generationen ihr Lebensumfeld wertschätzen. Ein umfassendes Programm beinhaltet verschiedene Einzelprojekte zur Bewusstseinsbildung bei Kindern. Bei jedem Projekt steht das Lernen durch Erfahren im Vordergrund mit dem Ziel: 'Was ich schätze, schütze ich!'

  • Diabeteskids

    Diabetes-Akademie Südostbayern e.V
    83278 Traunstein
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes und den betroffenen Eltern!

  • VAMV OV München - Angebote für Alleinerziehende

    Verband allein erziehender Mütter und Väter - VAMV OV München e.V.
    81539 München
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Der VAMV OV München ist eine Beratungsstelle und Treffpunkt für alleinerziehende Mütter und Väter und deren Kinder. Wir bieten Beratung bei Trennung / Scheidung und bei der Alltagsbewältigung von Alleinerziehenden. Feste, Freizeitmöglichkeiten, Gruppen, Seminare und Treffs ergänzen unser Angebot.

  • Auf den Spuren der Biene

    Förderverein Perlacher Herz e. V.
    81737 München
    Kategorie: Umweltschutz/Ökologische Nachhaltigkeit

    Bienen eignen sich am Besten, um Kindern den Respekt und die Verantwortung für die Natur bewusst zu machen. "Ohne die Honigbiene kein Leben! Wenn die Bienen aussterben, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.", Albert Einstein

  • Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst

    Wasserwacht Berchtesgaden
    83471 Berchtesgaden
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Nach einer langen und intensiven Ausbildung hat die BRK-Wasserwacht-Ortsgruppe Berchtesgaden nun elf neue Nachwuchskräfte gewonnen. Die Wasserwacht Bayern hatte heuer das Ausbildungskonzept komplett umgestellt. Die Nachwuchs-Wasserwachtler werden nun in verschiedenen Modulen auf die Dienstzeit vorbereitet. Der erste Lehrgang, sozusagen der Grundstein für alle weitere Ausbildungen, heißt nun "Rettungsschwimmer im Wasserrettungsdienst".

  • Weilheimer Tafel möchte Rentner, die von Armut betroffen sind, mit Winterbekleidung ausstatten

    Weilheimer Tafel
    82362 Weilheim
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Die Arbeit der Tafel ist grundsätzlich ehrenamtlich. Unsere Arbeit wird zudem durch Spender und Sponsoren unterstützt. Sach-, Geld- und Zeitspenden werden dringend benötigt, um die Versorgung unserer Kunden zu gewährleisten. In diesem Jahr möchten wir gerne unsere Rentner, die alle auf Grundsicherung angewiesen sind, zu Weihnachten mit einem Wertgutschein über 100.-- € zum Kauf von warmer, dringend benötigter Kleidung beschenken.

  • Die Elkofener Jugend tafelt auf

    Förderverein Jugendlicher Golfer e.V.
    85567 Grafing
    Kategorie: Soziales/soziale Gerechtigkeit

    Mit unserem Projekt „die Elkofener Jugend tafelt auf“ möchten wir mit dem gerade in der letzten Zeit verstärkt auftretendem Problem der Armut und Bedürftigkeit vor unserer Haustür entgegentreten. Unsere Kinder und Jugendlichen des Golfclubs sollen vor Augen geführt bekommen, welches Glück sie im Leben haben. Sie sollen lernen zu erkennen, dass Schicksale anderer nicht nur in den 20-Uhr-Nachrichten passieren, sondern genau vor ihnen, man muss sich nur die Mühe machen hinzusehen.

  • Zivilcourage

    Zivilcourage für ALLE e. V.
    85649 Brunnthal
    Kategorie: Solidarität/Menschenwürde/Tierschutz

    Der Verein „Zivilcourage für ALLE e.V.“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Zivilcourage als wichtigen Wert einer demokratischen Gesellschaft nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, sondern sich im Gegenteil für seine Förderung und Verbreitung einzusetzen. Der Verein möchte möglichst viele (im Idealfall ALLE) Bürgerinnen und Bürger über Zivilcourage aufklären bzw. weiterbilden (als Multiplikatoren).