IWDR

IWDR

Einrichtung

IWDR

Friederike

Pölcher

Projekt

Inklusives Klettern für Menschen mit und ohne Behinderung


Wir leben Inklusion: In unseren Klettergruppen klettern Menschen mit und ohne Behinderung selbstverständlich zusammen. :

„Ich will da rauf!“ e.V. (IWDR) ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit und ohne Behinderung über den Klettersport zusammenbringt. In unseren regelmäßig stattfindenden Gruppen erleben die Mitglieder gemeinsam die Freude am Klettern. Dabei spielt es keine Rolle mehr, ob jemand eine Behinderung hat oder nicht. Spaß, Vertrauen, Verantwortung und die ganz individuellen sportlichen Ziele der Kletterer stehen im Mittelpunkt. Betreut werden die Teilnehmenden von professionellen Trainerinnen und Trainern und gut ausgebildeten ehrenamtlichen HelferInnen.

Dank dieses inklusiven Freizeitangebots haben die Kletterer mit Behinderung eine tolle Möglichkeit, am gesellschaftlichen Leben in München teilzunehmen. Das Konzept ist nach wie vor einzigartig in Deutschland.

Eindrücke aus unseren Gruppen sehen Sie hier:
https://www.iwdr.de/index.php?id=20

Klettern ist der ideale Sport für alle Menschen, um den eigenen Körper und sich selbst zu erfahren. Klettern bietet vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten, dass trotz und gerade wegen der vorhandenen Unterschiede – seien es körperliche, geistige oder charakterliche – gemeinsames Handeln und Lernen in der Gruppe möglich ist. Klettern bewirkt ein positives Selbstkonzept und fördert die Selbstwirksamkeit, die seelische und körperliche Gesundheit. Kinder ohne Behinderung lernen auf spielerische Art, dass eine Behinderung zu haben „ganz normal“ ist. Sie werden durch das gemeinsame Klettern für das Thema Behinderung sensibilisiert und verlieren ihre Berührungsängste – oder bauen erst gar keine auf.

„Ich will da rauf!“ ermöglicht den Kletterern Gemeinschaft zu erleben, dadurch Barrieren abzubauen, Wände und Felsen zu erklimmen, über sich hinaus und in die Gemeinschaft hinein zu wachsen.

Kurzum: Inklusives Klettern wirkt! Im September 2014 erhielt „Ich will da rauf!“ das PHINEO Wirkt-Siegel als besonders wirkungsvolles Projekt im Bereich Inklusion.

https://www.iwdr.de/index.php?id=20