Spannraft

Spannraft

Einrichtung

Spannraft

Katharina

Spannraft

Projekt

Natur in der Stadt


Pflege artenreicher Streuwiesen in der Stadt München :

In diesem Projekt sichert der Landesbund für Vogelschutz (LBV) die Pflege ausgewählter artenreicher Feuchtlebensräume in München. Ziel des Projekts ist es, die ursprüngliche Biodiversität dieser für die im Norden der Münchner Schotterebene angrenzenden Niedermoorgebiete typischen Lebensräume wiederherzustellen, zu fördern und zu erhalten.
Im Projekt werden derzeit vier Pflegeflächen mit einer Flächengröße von etwa 4 Hektar betreut. Auf diesen Biotopen sind zahlreiche gefährdete Tier- und Pflanzenarten beheimatet.

Das erfahrene und ortskundige Biotoppflegeteam der LBV-Kreisgruppe München kümmert sich mit auf die Streuwiesen angepassten Pflegemaßnahmen um den Erhalt und die Ausbreitung lebensraumtypischer Arten, unter denen sich z.B. die Sumpf-Gladiole, die Sibirische Schwertlilie, der Große Wiesenknopf und viele auf Feuchtlebensräume angewiesene Insektenarten befinden. Eine teilweise zweischürige Mahd zur Aushagerung der Flächen im Frühsommer und Herbst, randliches Auflichten der Gebüsche im Winter und Ausrechen von Altgras im Frühjahr sind beispielsweise dafür notwendige Maßnahmen. So können die notwendigen sonnigen und nährstoffarmen Standortbedingungen erhalten werden
Die hauptamtlichen Mitarbeiter des LBV werden bei der Pflege jährlich von rund 200 Privatpersonen ehrenamtlich unterstützt. Die Mitarbeiter vermitteln den freiwilligen Helferinnen und Helfern dabei die besonderen Arten der Biotope und deren Lebensraumansprüche. Viele Ehrenamtliche fangen an, sich für bestimmte Tiere und Pflanzen zu begeistern und sich intensiver und regelmäßig mit dem Thema „Artenvielfalt“ zu befassen. Sie tragen ihre Wertschätzung und die Informationen über die Heide und ihre Bewohner in den Bekanntenkreis weiter.  Auch über eine steigende Anzahl von Firmeneinsätzen erreichen wir immer mehr „Naturschutzneulinge“, die sich durch die Erfahrungen bei den Social Days stärker mit dem Thema Biodiversität befassen.
Die Pflege der Streuwiesen ist eingebettet in das Projekt „Natur in der Stadt – Pflege ausgewählter Münchner Biotope“. Dieses wird vom Referates für Gesundheit und Umwelt der Stadt München gefördert. Dabei fällt jedoch ein Eigenanteil von ca. 23% an, der über Spenden gedeckt werden muss.
Mit der Bewerbung bei diesem Wettbewerb möchten wir einen Teil des Eigenanteils für die Streuwiesenpflege im Projekt decken und hoffen auf eine Unterstützung durch die Jury und die Öffentlichkeit.

https://www.lbv-muenchen.de/unsere-themen-lbv-muenchen/biotoppflege-lbv-muenchen.html