asylplus

asylplus

Einrichtung

asylplus

Waltraud

Haase

nein

Projekt

AsylPlus Cisco Networking Academy – Chancenplus


AsylPlus Cisco Netacad ermöglicht Geflüchteten in ihrer Sprache eine kostenlose online IT Ausbildung mit Zertifikat. :

Mit der 2016 gegründeten AsylPlus Cisco Network Academy setzen wir das kostenlose computergestützte Lernen des Vereins Asylplus e.V. fort. Die Instruktoren sind Muafaq Al Mufti (Flüchtling aus Syrien) und Nadia Miloudi (Migrantin aus Algerien) – sie wurden 2016 dazu ausgebildet. Die online IT Ausbildung wird ergänzt durch Instrukturen geführte Präsenzveranstaltungen in München. 2017 wurden 121 TeilnehmerInnen ausgebildet (Aufwuchs 83 %), davon waren 28 Teilnehmerinnen, d.h. wir ermöglichen insbesondere Frauen eine qualifizierte IT Ausbildung.  Seit Anfang  2018 bilden wir selbst Lehrer aus – eine Rückkehr als Lehrer in die Heimatländer hilft nicht nur den Geflüchteten sondern auch den Ländern.
Das Projekt AsylPlus wurde in den vergangenen Jahren  vom Staatsministerium für Arbeit und Soziales (StMAS) gefördert und wird 2018 – unterstützt durch StMAS-  erweitert auf ChancenPlus (siehe http://www.chancenplus.de) .
AsylPlus Cisco Networking Academy mit ChancenPlus werden  Ende März  bei der UNESCO Conference “mobile learning week”  in Paris vorgestellt.
Die Erweiterung in  2018 beinhaltet ein IT Mentorenprogramm und weitere Angebote. Dazu stützen wir uns auf erfahrene Partner: wie  Volunteer Vision siehe https://www.volunteer-vision.com/. Es werden damit  Mentoren aus dem IT Bereich (international) mit  Studenten aus der Asylplus Cisco Networking Academy gematched und über die Plattform online beim Lernen unterstützt.  Die Lernunterlagen werden von einem ehrenamtlichen Mitglied von Asylplus e.V. erarbeitet und eingebracht. Damit ist es möglich, StudentInnen, die keine Präsenzveranstaltung besuchen können, eine qualifizierte IT Ausbildung zu ermöglichen.

http://www.chancenplus.de