AWOgermering

AWOgermering

Einrichtung

AWOgermering

Daniela

Kunath

nein

Projekt

Jugendgruppe – medienpädagogischer Schwerpunkt


Wir bitten um Unterstützung der Jugendgruppe mit medienpädagogischem Schwerpunkt. :

Antrag auf Förderung für das sozialpädagogische Angebot „Jugendgruppe“ an der Kleinfeldschule

Träger

AWO Germering e.V. gemeinnütziger Träger

Planegger Str. 9
82110 Germering
http://www.awo-germering.de
info@awo-germering.de

Zielgruppe

Grundschulkinder
im Alter der Kinder: 3. – 4. Klasse

Unsere Angebote richten sich an Kinder und Jugendliche verschiedenster Nationalitäten und sozialer Schichten. Alle Kinder und Jugendlichen bringen verschieden Stärken, Fähigkeiten und Erfahrungen mit. Diese binden wir gemeinsam in unsere täglichen Angebote ein und bieten den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten, sich mit ihren Persönlichkeiten auseinanderzusetzen und diese in die Projekte und Aktionen mit einzubringen. Unsere Angebote richten sich im Normalfall an alle Kinder der genannten Altersgruppe. Wir organisieren auch Angebote, die sich an einzelne Altersgruppen richten, um so den Bedürfnissen aller Kinder und Jugendlichen gerecht zu werden.

Ziel 1

·       regelmäßige Anwesenheit um konstante sozialpädagogische Begleitung zu ermöglichen
·       Förderung der Entwicklung und Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit
·       Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund
·       Partizipation
·       Sozialräumliche Jugendarbeit, Lebensweltorientierte und Subjektorientierte Jugendarbeit, sowie
·       außerschulische Jugendmedienarbeit und damit verbunden
·       handlungsorientierte Medienpädagogik

Kapazität

zunächst 12 Plätze,  Anmeldung erforderlich

Öffnungszeiten

Mittwoch, 15:45 – 17:15 Uhr

Gebühren

Kostenfreies Angebot

Inhaltliche Ausgestaltung

unter Leitung des pädagogischen Fachpersonals wird gemeinsam gespielt, gebastelt, geratscht und gelacht.
·        Projekte werden mit den Kindern besprochen.
·        Offener Treff
·        Gemeinsames Kochen
·        Ggf. Ausflüge
·        Veranstaltungen
Einzelfallhilfen und Gruppenarbeit

Zunächst freies und  niederschwelliges Angebot

Projekt

·        Medienpädagogische Angebote

Medienkompetenzentwicklung
„Kinder und Jugendliche können bewusst mit Medien umgehen, diese technisch und gestalterisch verwenden und sich mit ihrer aktiven und passiven Nutzung bewusst auseinandersetzen.“
Medien sind in der heutigen Zeit durch die andauernde Präsenz und Verfügbarkeit ein ständiger Begleiter im Alltag der Kinder- und Jugendlichen. Wir unterstützen die Kinder- und Jugendlichen dahingehend, dass sie sich bewusst mit ihrer eigenen Mediennutzung auseinandersetzen und diese hinterfragen. Dazu vermitteln wir ihnen Wissen über die Strukturen der Medien. Wir vermitteln den Kindern und Jugendlichen technische Kenntnisse der Mediennutzung, um gemeinsam mit ihnen in Gruppenprozessen auch Medienprodukte zu erstellen, mit denen sie ihre Interessen kreativ umsetzen können. Durch den Einsatz von Medien in unseren regulären Angeboten ermöglichen wir den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten der Mediennutzung zu erfahren.
Medienpädagogsiche Angebote

Unsere Einrichtung legt einen Schwerpunkt auf die medienpädagogische Arbeit. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen bei der Mediennutzung. Wir bieten Workshops an, in denen die Kinder und Jugendlichen den Umgang mit technischen Geräten lernen.
Wir führen Projekte durch, orientiert an den Interessen der Kinder und Jugendlichen, bei denen sie gemeinsam Medienprodukte erstellen können.
Unter anderem können die Kinder und Jugendlichen bei uns folgende Projekte umsetzen:
·         Filmprojekte (z.B. auch Brickfilm, also kleine Trickfilme mit Legosteinen erstellen)
·         Hörspiel
·         Fotografie (zum Beispiel Fotogeschichten)
·         Bildbearbeitung
·         Erstellen von Grußkarten oder Kalendern
Auch bieten wir unterstützend Projekte und Workshops an, in denen die Kinder und Jugendlichen sich mit ihrer Mediennutzung auseinandersetzen. Dazu gehören Angebote wie: „Wie nutze ich Medien?“, „Was ist Werbung“, „Was mache ich auf Facebook?“

Daneben bieten wir in regelmäßigen Abständen Geocaching und Actionbound Aktionen an, bei denen die Kinder und Jugendlichen mit Medienunterstützung Germering näher kennenlernen können.

Dies könnten Angebote mit dem Ziel der Vermittlung von Medienkompetenz zu den folgenden Themen sein:
Erstellen eines Hörspieles
Filmdreh (z.B. Brickfilm oder Stop-Motion-Film)
Foto-Storys
Erstellen eines Edu-Caches zu lehrplanrelevanten Themen
GPS-basiertes kennenlernen der Umgebung
Privatsphäre und Datenschutz, Umgang mit Daten
Umgang mit sozialen Netzwerken
Sichere Passwörter
Wie nutze ich Suchmaschinen
Sicherer Aufenthalt im Web (Cookies, Viren)
Urheberrecht
Strafrecht im Internet
Recht am eigenen Bild
Abzocke und Abofallen
Phishing
Handysicherheit
Cybermobbing
Jugendschutz

Geplant: medienpädagogischer Schwerpunkt

Arbeitsprinzipien

·        Offenheit
·        Freiwilligkeit
·        Niederschwelligkeit
·        Bedürfnis- und Interessensorientierung
·        Partizipation, Parteilichkeit und Toleranz als pädagogische Grundhaltung
·        Prävention
·        Geschlechtsspezifisch reflektierte Arbeit
·        Inklusion
·        Anwaltschaft für Kinder und Jugendliche
·        Empowerment

Koordinator vor Ort

Oliver Weiler

Kleinfeldstr. 4 a
Tel. 0176 / 45544115
jugend@awo-germering.de

Finanzierung

·       Zuwendungen aus öffentlichen Mitteln und zweckgebundenen Zuschüssen,
·       Zuwendungen der Arbeiterwohlfahrt, die Beiträge der Mitglieder des Jugendwerkes, Spenden

Bisher keine Zuwendungen

Antrag auf Zuschuss

·       Medienausstattung: 2800,00 EUR

http://www.awo-germering.de