Spervogel

Spervogel

Einrichtung

Spervogel

Marcus

Janietz

nein

Projekt

Kinderhaus an der Spervogelstrasse e.V.


Ausbau von Kletteranlagen in unserem Toberaum und Garten   :

Mit dem Kinderhaus wurde in den 70er Jahren erstmals in München ein altersübergreifendes Betreuungskonzept in Eigeninitiative von Eltern und Bezugspersonen erarbeitet. Noch heute stellt das Kinderhaus mit seinem basisdemokratischen, gruppenübergreifenden, familienerweiternden Ansatz eine alternative Einrichtung in München für Kinder von 1 bis 6 Jahren dar. Im Kinderhaus gibt man seine Kinder nicht einfach ab, sondern ist als Eltern eingeladen, den Alltag der Kids mitzugestalten.Wir setzen uns mit gesellschaftspolitischen Themen auseinander und versuchen, unseren Kindern einen Sinn für Gerechtigkeit zu vermitteln. Im Kinderhaus gilt eine herrschaftsfreie Kommunikation unter den Beteiligten. Kinder sollen in ihrer Autonomie unterstützt und auf der Suche nach dem eigenen Weg begleitet werden. Sie werden freiheitlich erzogen, sollen durch Erfahren eigene Grenzen kennenlernen und werden als ernst zu nehmende Individuen betrachtet, die sich mit Feingefühl in der Gesellschaft bewegen.

Der alte Stammsitz des Kinderhauses wurde in den letzten Jahren von der Stadt München saniert. Im Zuge dessen wurden unsere ganzen selbst errichteten Kletteranlagen (teilweise s.Bild) entfernt. Da neue Einbauten aufwändige TÜV und Genehmigungsverfahren benötigen ist es uns mit unseren Mitteln kaum möglich eine ähnlich spielenswerte Qualität wie früher zu erreichen. Wir suchen also Unterstützung für Beschaffung/Einbau und Genehmigung von Spiel- und Kletteranlagen sowohl im Hause als auch in den Freiflächen. Es wäre wahnsinnig toll wenn uns und unseren Kindern durch die Werte-Botschafter unter die Arme gegriffen werden könnte.

http://kinderhaus-spervogelstrasse.de/